Verein für Kultur und Brauchtumspflege in der Landwirtschaft e. V.

Bauernmarkt  

2022

    

Jetzt geht’s der Knolle an den Kragen

Am nächsten Sonntag, den 25.09.2022 , ab 14.00 Uhr findet das Kartoffeljahr des Vereins für Kultur- und Brauchtumspflege im Museum an der Neheimer Str. seinen krönenden Abschluss. Die Ernte der begehrten Knollen ist dank vieler fleißiger Helfer eingebracht und jetzt ruhen sie auf einem alten Ackerwagen unter einer Decke. Am Sonntag ist es mit der Ruhe vorbei. Sie werden in eine uralte Maschine geschaufelt. Starke Helfer mit Köpfchen werden gebraucht, um diese Sortiermaschine zu bedienen. Am Ende finden sich die größeren Kartoffeln in einem Sack wieder, die kleineren in einem Korb. Sie haben auch einen Namen: „Alians“, eignen sich hervorragend zum Winterlager aber auch zur Weiterverarbeitung von Reibeplätzchen.

Eine Kostprobe der goldenen Plätzchen nach einem alten Familienrezept mit Apfelmus oder Dip kann man natürlich vor Ort genießen. 

Kontakt:

Adresse

Verein für Kultur und Brauchtumspflege in der Landwirtschaft e. V. Werl
Neheimer Str. 20, 59457 Werl

Postanschrift:
Heinrich Stemper, Vöhdestr. 15 
59457 Werl - Holtum
Tel. 02922 - 806 060
@: stemperholtum@web.de







oder
Dorothee Behme, Wickeder Str. 21
58739 Wickede - Wiehagen
Tel. 02377 - 2627
@: d.behme@t-online.de


Deutschland

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.


Museumsführungen gerne nach individueller Absprache

Franz Göers, Waltringer Weg 16, 59457 Werl
Tel. 02922 - 2798    



Unsere Arbeit ist unsere Leidenschaft und ein positiver Antrieb für jeden neuen Tag. Sie bringt uns dazu, Herausforderung als Chance zu verstehen und neue Ziele zu erreichen.